HOHER BESUCH: DER BRUCKNERCHOR DER WIENER SÄNGERKNABEN AN DER NMS-AXAMS
zurück zur vorigen Seite
Durch die Initiative und Organisation von Frau Prof. Mag. Weissengruber wurde der Neuen Mittelschule Axams am 27. Juni 2019 die große Ehre zuteil, vom Brucknerchor der Wiener Sängerknaben besucht zu werden. Dieser machte zwischen Konzerten in Japan und einem Auftritt im Alpbach Halt in Axams. Neben den Schülern und Schülerinnen, die ausgiebig Zeit hatten, den Chor kennen zu lernen, ließen es sich auch Bildungsdirektor Prof. Arnold und der Axamer Bürgermeister Christian Abenthung nicht nehmen, den Chor persönlich zu begrüßen. Der Bürgermeister überreichte dem künstlerischen Leiter Gerald Wirth als Erinnerung ein Buch über Axams. Doch den Kindern wurde neben dargebotenen Liedern auch die Ehre zuteil, selbst mit dem Kapellmeister Manolo Cagnin zu arbeiten und gemeinsam mit den Sängerknaben zwei Lieder zu singen. Natürlich durften auch an die Chormitglieder Fragen gestellt werden, die diese professionell und gekonnt beantworteten und somit einen Einblick in ihren Tagesablauf und auch ihre persönliche Herkunft gaben. Der Terminkalender des Chores ist sehr gedrängt und so mussten sie ohne lange Pause zum nächsten Termin aufbrechen. Zweifelsohne war dieser Besuch ein noch nie da gewesenes Erlebnis für die gesamte Mittelschule, welches lange in Erinnerung bleiben wird und vielleicht den einen oder anderen zum Singen motiviert.







zurück zur vorigen Seite